Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Unser Angebot Perspektive Arbeit 2/2016 - 4/2018

Perspektive Arbeit 2/2016 - 4/2018

 

Perspektive:Arbeit unterstützt gewaltbetroffene Frauen beim (Wieder)Einstieg in den Arbeitsmarkt oder in schwierigen Arbeitssituationen. Auch Frauen, die Gefahr laufen den Arbeitsplatz aufgrund der Gewaltsituation zu verlieren werden unterstützt. Ziel des Projekts ist Existenzsicherung durch Arbeit.

Im Auftrag von Perspektive:Arbeit - Gewaltschutzzentrum Oberösterreich und Frauenhaus Linz bieten wir Einzelcoaching in allen oberösterreichischen Bezirken, außer in Linz und Linz Umgebung.

Im Einzelcoaching entwickeln Sie mit Unterstützung der Beraterin einen Plan zum (Wieder-) Einstieg ins Arbeitsleben oder eine Strategie zur Bewältigung von schwierigen Arbeitssituationen. Die Beratung ist auf Ihre persönliche Situation abgestimmt und für Sie kostenfrei.

 

Im Einzelcoaching:

  • Orientieren Sie sich am Arbeitsmarkt und Entwickeln
  • Erarbeiten Sie Bewerbungs- und Selbstmarketingstrategien
  • Bringen Sie ihre Bewerbungsunterlagen auf den neuesten Stand
  • Analysieren Sie den Arbeitsmarkt und bewerben sich zielgerichtet
  • Bereiten Sie sich auf Bewerbungssituationen vor
  • Erarbeiten Sie Lösungen für schwierige Arbeitssituationen

 

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Einzelcoachings sind:

  • Kontakt zum Gewaltschutzzentrum OÖ in den letzten 24 Monaten oder zu einem Frauenhaus in Oberösterreich
  • Kontakt zur Projektkoordination von Perspektive:Arbeit Frau Mag.a (FH) Katharina Hohensinn

Kontakt: Mag.a Silvia Hirschberger

Weitere Informationen zum  SOCIAL IMPACT BOND entnehmen Sie bitte blog.juvat.org

Bilder im Header

IAB Institut für Ausbildungs- und Beschäftigungsberatung