Das Institut für Ausbildungs- & Beschäftigungsberatung unterstützt in Oberösterreich seit 33 Jahren Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen. 160 Mitarbeiter.innen sind im IAB beschäftigt und 60 selbständige Trainer.innen, Berater.innen arbeiten für das Institut.

Im Mai 2023 wird eine der beiden Geschäftsführungspositionen neu besetzt. Im Nachfolgeprozess wird die schrittweise Übernahme von Verantwortungsbereichen definiert. Mit Oktober 2022 suchen wir eine Nachfolge für die

Geschäftsführung

Wir wenden uns an qualitätsbewusste, kooperative und durchsetzungsstarke Persönlichkeiten mit unternehmerischem Denken und Zahlenverständnis. Persönlich überzeugen Sie durch konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, gute Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit. Als Repräsentant.in des IAB nach innen und außen ist die Geschäftsführung mit dem Führungsteam und den Mitarbeiter.innen für den Erfolg des IAB verantwortlich. Vielfältige und interessante Aufgaben sind mit dieser Position verbunden: ­

  • strategische Planung und Steuerung des Instituts sowie Gestaltung der dafür not-wendigen Strukturen und Prozesse
  • ­ Projektverantwortung, Förderabwicklung, Konzeptentwicklung, Personalführung
  • ­ rechtliche Vertretung des Vereins nach außen
  • ­ zukunftsorientiertes HR-Management
  • ­ Projekt- und Qualitätsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit
  • ­ Reporting an und Abstimmung mit dem Vereinsvorstand
  • ­ Zusammenarbeit mit der Geschäftsführerin

Ihr Profil: ­

  • abgeschlossenes Studium
  • ­ Management- und Führungserfahrung
  • ­ Erfahrung im arbeitsmarktpolitischen Umfeld
  • ­ Fachkompetenz im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • ­ betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • ­ kooperativer und offener Führungsstil

Wir bieten: ­

  • eine abwechslungsreiche, spannende und herausfordernde Tätigkeit
  • ­ die Einführung in die Funktion und Arbeitsfelder, schrittweise Übernahme von Ver-antwortungsbereichen
  • ­ einen wertschätzenden Umgang und offenes Miteinander
  • ­ Arbeit in einem engagierten Team
  • ­ Bezahlung nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich, Verwendungs-gruppe 9, brutto zumindest € 3.088,60 bis maximal € 3.892,40.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Europass-Lebenslauf (www.europass.at) und Motivationsschreiben bis 09.09.2022 per eMail an Simone Diensthuber, simone.diensthuber@iab.at

Gefördert aus Mitteln des: