Das Institut für Ausbildungs- & Beschäftigungsberatung unterstützt Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen.

Wir suchen für das Frauenberufszentrum Vöcklabruck ab 15. September 20 eine Trainerin bzw. Beraterin (30 Wochenstunden, Karenzvertretung)

mit folgenden Aufgaben: ­

  • Beratung und Begleitung unserer Teilnehmerinnen mit dem Ziel der Integration in den Arbeitsmarkt oder Aufnahme einer Aus- oder Weiterbildung
  • ­ Durchführung von Workshops zur beruflichen Orientierung, Bewerbungsarbeit, EDV-Grundlagen und digitale Kompetenz, Kompetenzbilanz
  • ­ Unterstützung bei der Jobsuche bzw. einer geeigneten Aus- oder Weiterbildung
  • ­ Laufende Dokumentation, Berichtswesen

Ihr Profil: ­

  • Ausbildung im Sozial-, Wirtschafts-, Psychologie- oder Pädagogikbereich. Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung von Vorteil, mindestens Maturaniveau
  • ­Berufserfahrung als Beraterin oder Bewerbungstrainerin in arbeitsmarktbezogenen Projekten und in der Kompetenzbilanzierung
  • ­Beratungskompetenz
  • ­Sehr gutes Bewerbungswissen, EDV- und Rechtschreibkenntnisse
  • ­Selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten: ­

  • abwechslungsreiche Tätigkeit mit Frauen
  • ­wertschätzender Umgang und offenes Miteinander
  • ­Arbeit in einem engagierten Team
  • ­Supervision und Weiterbildung
  • ­betriebliche Gesundheitsförderung
  • ­Bezahlung nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich, Gehaltsstufe 8 für Vollzeit zumindest € 2.607,00 brutto bis max. € 3.153,00 je nach Vordienstzeiten.

Bewerbungen mit Europass-Lebenslauf (www.europass.at) bitte bis 31. Juli 2020 per eMail an Doris Hagspiel doris.hagspiel@iab.at

Gefördert aus Mitteln des: